News

Sieg vor den Playoffs

Die Frutiger Tornados gewinnen das letzte Spiel der regulären Saison mit 9:5 gegen das
drittplatzierte Corcelles mit 9:5. Der Sieg gegen die in dieser Saison überraschenden
Neuenburger fiel verdient aus. Nun kommt es in den Playoffs der 2. Liga zum Duell mit
Baden-Birmenstorf.

Theoretisch war vor der letzten Runde in der 2. Liga Gruppe 1 der Gruppensieg für Frutigen
noch möglich. Voraussetzung war ein Sieg im Heimspiel gegen Corcelles und eine Niederlage
von Konolfingen am nächsten Tag.

Der erste Teil der Aufgabe wurde von Frutigen engagiert angegangen. Der Gegner wurde
stetig unter Druck gesetzt und nach 8. Minuten konnte Grossen den Führungstreffer
bejubeln. Corcelles, bekannt als Kontermannschaft, zeigte sich in der 12. Minute eiskalt und
erzielte den Ausgleich aus dem Nichts. Die Tornados waren durch den formstarken Miauton
um keine Reaktion verlegen und stellten kurz darauf die Führung wieder her. Die Führung
konnte jedoch nicht in die Kabine mitgenommen werden, da die Gäste kurz vor der Pause
erneut ausgleichen konnte.

Im Mittelabschnitt war erneut Frutigen tonangebend. In der 28. Minute gelang ein
Doppelschlag zur verdienten zwei-Tore Führung. Die Neuenburger waren jedoch ein zäher
Kunde und konnten ihrerseits noch einmal verkürzen ehe der Frutiger Alexander Tschanz
den Treffer zum 5:3 erzielen konnte.

Das Schlussdrittel entschieden die Frutiger dann noch mit 4:2 für sich und konnten so einen
letztlich ungefährdeten Sieg bejubeln. Gegenüber den vorherigen Spielen zeigte man sich in
der Offensive verbessert.

Durch den Sieg von Konolfingen am Sonntagabend, verpassen die Frutiger zwar den
Gruppensieg, dürfen jedoch mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen in die Playoffs
gegen Baden-Birmenstorf gehen.

Die Badener werden ein sicherlich harter Gegner, welche sich das Siegen in den letzten
Jahren zur Tugend gemacht hat. In der letzten Saison von der 3. Liga aufgestiegen, erreichten
sie in diesem Jahr auf Anhieb Rang 2, welcher zur Teilnahme an den Playoffs berechtig. Die
Tornados sind gewarnt. Der Sieger dieser Best-of-Three Serie wird an den Aufstiegsspielen
für die 1. Liga teilnehmen.

Der Start in die Serie erfolgt am Sonntag um 18:30 Uhr in der Sporthalle Widi. Die erste Mannschaft des UHT Tornados Frutigen bedankt sich für jede Unterstützung.

Telegramm:

Ort: Sporthalle Widi (Frutigen) - Tore: 8. C. Grossen (A. Bettschen) 1:0 12. Corcelles-Cormondrèche 1:1 12. N. Mutzner (A. Tschanz) 2:1 20. Corcelles-Cormondrèche 2:2 28. Y. Frei (A. Tschanz) 3:2 28. A. Bettschen (S. Bettschen) 4:2 37. Corcelles-Cormondrèche 4:3 38. A. Tschanz (S. Berger) 5:3 45. A. Bettschen 6:3 51. Corcelles-Cormondrèche 6:4 52. J. Aebischer (N. Mutzner) 7:4 53. A. Bürgler (C. von Känel) 8:4 57. Corcelles-Cormondrèche 8:5 60. N. Miauton (N. Mutzner) 9:5

Spiele

Herren 2. Liga | Nächstes Spiel
Herren 2. Liga | Letztes Spiel
Damen 3. Liga (KF) | Nächstes Spiel
Damen 3. Liga (KF) | Letztes Spiel
Junioren U18 C | Nächste Spiele
Junioren U18 C | Letzte Spiele
Junioren C (KF) | Nächstes Spiel
Junioren C (KF) | Letztes Spiel

Sponsoren

Tornados @ Social Media