News

Siegreiches Wochenende

Damen

Die Damen dürfen in der Espace Arena in Biglen ihren ersten Sieg in dieser Saison feiern. Sie wirbeln den Gegnerinnen aus Burgdorf um die Ohren und gewinnen das zweite Spiel an diesem Tag gleich mit 15:4. Im ersten Spiel mussten sich die Tornados den Hornets mit 6:2 geschlagen geben.

Nach dieser Runde stehen die Damen in ihrer Gruppe auf dem 7. Tabellenplatz. In der nächsten Runde treffen die Tornados in der Widi in Frutigen auf den UHC Walkringen.

Herren

Auch die Herren sind an diesem Wochenende siegreich. Bereits am Freitag erkämpfen sich die Tornados auswärts in Mühleberg in einem engen Spiel gegen den SC Laupen drei Punkte. Nach Treffern von Micha Mathys, Theo Meer & Adrian Schranz durften die Tornados mit einer 3:1 Führung in die erste Pause. Im 2. Drittel setzten die Herren des SC Laupen die Tornados bei der Spielauslösung konsequent unter Druck. Diese Massnahme zeigte Wirkung, die Tornados spielten in dieser Phase verunsichert und wurden vom Gegner dominiert. Logische Konsequenz: Die Hausherren drehten die Partie bis zur 44. Minute.

Wer zu diesem Zeitpunkt glaubte, dass die Tornados mit einer weiteren Niederlage ins Frutigland zurückreisen müssen, machte die Rechnung nicht mit Jerome Furer, welcher das Spiel mit seinen beiden Toren erneut drehte. Angetrieben von den lautstarken Tornados-Fans und der ebenso engagierten Bank konnten die Herren den Vorsprung bis zum Schlusspfiff aufrecht erhalten. Somit stehen die Tornados in dieser Saison bei 3 Siegen.

Unterschiedliche Gefühlslagen

Während die Herren nach einer schwachen Leistung ihren 2. Sieg feiern dürfen, verlieren die Damen gegen die UH Zulgtal Eagles knapp mit 5:7. Mit vielen erzielten Toren aber wahrscheinlich gemischten Gefühlen dürfen die C Junioren aus Köniz mit einer Niederlage & einem Unentschieden ins Frutigland zurückkehren.

Für die Herren geht es bereits am nächsten Wochenende auswärts in Lausanne weiter. Die Tornados werden versuchen die kleine Siegesserie auszubauen.

Resultate Wochenende

Herren

Die Herren können sich gegen die Lions aus Konolfingen über die ersten drei Punkte in der neuen Saison freuen. In der SLM Arena überzeugten die Herren mit einer guten Teamleistung & viel Kampf. Auch bei Rückstand konnten die Tornados umgehend reagieren. Die Tore für die Tornados erzielten Mischa Müller, Tobias Bünger, Stephan Berger, Michael Kambly & Yannick Frei.

Fotos: Alain Maradan

Junioren U18

Weniger erfolgreich waren die U18 Junioren, welche mit 2 Niederlagen aus Wimmis ins Kandertal zurückreisen mussten.

Kopf hoch & weiterkämpfen!

Spiele

Herren 2. Liga | Nächstes Spiel
Herren 2. Liga | Letztes Spiel
Damen 3. Liga (KF) | Nächstes Spiel
Damen 3. Liga (KF) | Letztes Spiel
Junioren U18 C | Nächste Spiele
Junioren U18 C | Letzte Spiele
Junioren C (KF) | Nächstes Spiel
Junioren C (KF) | Letztes Spiel

Sponsoren

Tornados @ Social Media