News

Zwei Siege für die U21

Die U21 Junioren können an der Leistung vom letzten Spieltag anknüpfen und gewinnen beide Spiele der dritten Runde.

Mit einem starken 10:2 Sieg gegen Aergera-Giffers starteten die Junioren optimal in den Spieltag. Auch wenn man dem Gegner noch zu viel Platz in der eigenen Hälfte liess, war die Freude über das «Stängeli» gross. Auch die zwei Assists von Torhüter Reto Schenk waren nicht alltäglich.

Im zweiten Spiel erhielten die Tornados einen deutlich stärkeren Gegner. Mit einem imposanten 20-Mann Kader trat Gürbetal RK Belp an. Davon unbeeindruckt schossen die Tornados schon in der ersten Minute das 1:0. Nach dem Ausgleich durch die Gürbetaler kam es zu einer heissen Situation vor dem Frutiger Tor, welche minutenlange Diskussionen mit dem Schiedsrichter auslösten. Kurz: Kein Tor für Gürbetal. Nur wenige Minuten später fiel aber (beflügelt von dem nicht-anerkannten Tor) dennoch der Führungstreffer der Gegner. Nach der kurzen Verschnaufpause startete ein spannendes aber hart bis unfair geführtes Spiel. Nach dem Ausgleichstreffer per Freistoss konnten die Tornados nachdoppeln und schossen das entscheidende 3:2. Auch dank einer 5-Minuten Strafe der Gegner konnte der Vorsprung gehalten werden. Fazit: Eine solide Teamleistung mit Verbesserungspotential.

Die nächste Runde findet erst in ca. einem Monat statt. Genügend Zeit also, um die nicht funktionierenden Teile im Spiel der Tornados auszumerzen. Eine äusserst konzentrierte Trainingsleistung ist auch nötig. Haben wir doch mit beiden Gegnern der nächsten Runde noch eine Rechnung offen.

Spiele

Herren 2. Liga | Nächstes Spiel
Herren 2. Liga | Letztes Spiel
Damen 3. Liga (KF) | Nächstes Spiel
Damen 3. Liga (KF) | Letztes Spiel
Junioren U18 C | Nächste Spiele
Junioren U18 C | Letzte Spiele
Junioren C (KF) | Nächstes Spiel
Junioren C (KF) | Letztes Spiel

Sponsoren

Tornados @ Social Media